Regionalmanagement Deggendorf Regionalmanagement Deggendorf

BarCamp - Was ist das?

Ein BarCamp definiert sich als Anti-Konferenz. Hier werden keine stundenlangen Vorträge von selbsternannten Experten gehalten, die die Teilnehmer belehren wollen. Bei einem BarCamp geht es darum gemeinsam neue Ideen zu entwickeln, den Einsatz neuer Instrumente miteinander zu diskutieren und am Ende mit dem Gefühl rauszugehen, etwas Neues gelernt zu haben und im besten Fall mit seinem Input auch andere inspiriert zu haben. Um eine lockere Atmosphäre und ein Miteinander auf Augenhöhe zu gewährleisten, gilt beim BarCamp die Du-Kultur.

Jedes BarCamp hat ein übergeordnetes Thema, das in diesem Fall Qualität der Region- Potentiale fördern! ist. Von Wirtschaft über Natur bis hin zu den Menschen im Landkreis - alle Spektren von Qualität, Potential und Region sollen beleuchtet werden.

Als Moderator des BarCamps konnten wir Dr. Markus Reimer verpflichten. Bereits bei seinen Vorträgen im Rahmen der Reihe "Vom Arbeitgeber zur ArbeitgeberMARKE" und beim ersten BarCamp überzeugte er mit seiner humorvollen und offenen Art. Sicher ein weiterer Punkt, warum man sich das BarCamp nicht entgehen lassen darf!

Das BarCamp: Qualität der Region- Potentiale fördern